Wie Du Deine Zeit Richtig Nutzt ► Hier Weiter Lesen

Zeit

Das Leben ist zu kurz

Kennst du sicher die Aussage: Ich habe keine Zeit.

Ich behaupte mal ganz frech, dass das nicht stimmt.

Denn Erstens heißt es richtig: Ich habe keine dafür.

Und zweitens hast du genug Zeit, wenn du:

  • anfängst, dich zu organisieren
  • dein Verhalten hinterfragst, zum Beispiel warum du stets so beschäftigt wirken möchtest
  • deine eigene Vision und die Unternehmens kennst
  • deine eigenen Werte findest, die im besten Fall mit denen des Unternehmens übereinstimmen.

Dann kannst du deine Arbeit und dein Leben an deinen Zielen und Werten ausrichten. Du merkst mit der Zeit, was wichtig, unwichtig, dringend oder nicht dringend ist und kannst deine Zeit entsprechend einteilen.

Dann hast du auch wieder Zeit – genau für die Dinge im Leben, die für dich richtig und wichtig sind.

Aber: bedenke, dass Ziele nicht immer auf dem direkten und/oder schnellsten Weg erreicht werden (müssen). Der Weg ist das Ziel. Also nimm mit, was dir auf dem Weg begegnet. Gehe dein eigenes Tempo und genieße den Weg. Richte deine Blick stets auf deine Vision, deine Ziele und deine Werte und fange an, die für dich richtigen Prioritäten zu setzen.

Teampflege und Netzwerken gehören zu einer gesunden Unternehmenskultur dazu, um Vertrauen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Denn auch das sind wesentliche und wichtige Aufgaben in der Zusammenarbeit, die Zeit in Anspruch nehmen. Wenn du wieder Zeit für deine Kolleg:innen und Mitarbeitenden investieren möchtest, wenn du das vertrauensvolle Miteinander halten möchtest, dann setze jetzt die richtigen Prioritäten.

Das Leben ist viel zu kurz für keine Zeit.

Zeit - Das Leben ist zu kurz

Worauf wartest du noch? Investiere in eine einzigartiges Ereignis, das in Erinnerung bleibt und stärke das Miteinander:

Warenkorb
Nach oben scrollen